Keto Brombeer Marmelade

Ich hatte keine zuckerfreie Marmelade mehr im Haus und habe aber Brombeeren im Tiefkühlfach gefunden. Daraus habe ich im Nu eine wirklich leckere ketogene Brombeere Marmelade hergestellt.

Wochenendfrühstück war gerettet. Dazu gabs meine Sonntagsbrötchen, natürlich keto. Das Rezept gibt es hier!

Die keto Brombeer Marmelade schmeckt super fruchtig und auch süß. Wenn du die Kerne nicht magst, passiere die Marmelade am besten durch ein Sieb. Du brauchst etwas Guarkernmehl zur Bindung. Du könntest noch mit einer Vanilleschote verfeinern. Gesüsst habe ich mit Erythrit.

Guten Appetit.

Wenn du das Rezept nachmachst, markiere mich auf Instagram oder Facebook oder sende mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu hören!

AutorKetogeniusSchwierigkeitleicht

Ergibt1 Portion
Zubereitungszeit5 MinutenGarzeit20 MinutenGesamtzeit25 Minuten

 300 g Brombeeren (auch TK)
 1 Becher Wasser
 2 EL Erythrit
 0,50 TL Guarkernmehl
 Saft einer viertel Zitrone

1

Brombeeren für die keto Marmelade und das Wasser in einem Topf erhitzen.

2

Erythrit hinzufügen und alles ca. 20 Minuten einkochen lassen bis die keto Brombeere Marmelade eindickt.

3

Guarkernmehl und Zitrone unterrühren und den Topf beiseite stellen.

4

Die Menge an Marmelade kann auf zwei kleine oder ein großes Glas aufgeteilt werden. Den Deckel und das Glas sehr heiß ausspülen. Dann erst die heiße Keto Brombeer Marmelade abfüllen.

Zutaten

 300 g Brombeeren (auch TK)
 1 Becher Wasser
 2 EL Erythrit
 0,50 TL Guarkernmehl
 Saft einer viertel Zitrone

Anleitung

1

Brombeeren für die keto Marmelade und das Wasser in einem Topf erhitzen.

2

Erythrit hinzufügen und alles ca. 20 Minuten einkochen lassen bis die keto Brombeere Marmelade eindickt.

3

Guarkernmehl und Zitrone unterrühren und den Topf beiseite stellen.

4

Die Menge an Marmelade kann auf zwei kleine oder ein großes Glas aufgeteilt werden. Den Deckel und das Glas sehr heiß ausspülen. Dann erst die heiße Keto Brombeer Marmelade abfüllen.

Keto Brombeer Marmelade

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.