LowCarb Mandelkipferl

Zum Advent gehört einfach Weihnachtsgebäck dazu. Für Ketarier und LowCarbler durchaus eine schwierige Zeit. Du musst aber auf keine Weihnachtsnascherei verzichten. Hier kommen die leckeren Keto-Mandelkipferl mit leichtem Mandel-Marzipan-Vanille Geschmack und ohne Kohlenhydrate. Macht Spaß und schmeckt hervorragend.

Lass es dir gut gehen! 🙂

Wenn du das Rezept nachmachst, markiere mich auf Instagram oder Facebook oder sende mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu hören!

AutorKetogeniusSchwierigkeitleicht

Ergibt
Zubereitungszeit30 MinutenGarzeit12 MinutenGesamtzeit42 Minuten

 75 g gemahlene Mandeln
 150 g Mandelmehl (entölt)
 ½ TL Backpulver
 ½ TL gemahlene Vanille
 1 Prise Salz
 120 g Butter
 80 g Erythrit oder Xylit oder gemischt
 Puderzucker aus Erythrit nach eigenem Ermessen
 2 Eigelb

1

Mandeln, Mandelmehl, Backpulver, Vanille, und Salz in einer größeren Schüssel mischen.

2

Die Butter mit dem Erythrit in einer kleinen Schüssel cremig rühren. Dann die Eigelbe dazugeben und weiter rühren.

3

Die Buttercreme in den Mehlmix geben und zu einem glatten Teig verkneten.

4

Aus dem Teig zwei gleichmäßige Rollen formen und in Folie ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

5

Nach dem Abkühlen des Teigs den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

6

Teig in gleichmäßige Scheiben schneiden und daraus Kipferl formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

7

Etwa 12 Minuten backen.

8

Etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker-Erythrit gemischt mit etwas Vanille bestäuben.

Zutaten

 75 g gemahlene Mandeln
 150 g Mandelmehl (entölt)
 ½ TL Backpulver
 ½ TL gemahlene Vanille
 1 Prise Salz
 120 g Butter
 80 g Erythrit oder Xylit oder gemischt
 Puderzucker aus Erythrit nach eigenem Ermessen
 2 Eigelb

Anleitung

1

Mandeln, Mandelmehl, Backpulver, Vanille, und Salz in einer größeren Schüssel mischen.

2

Die Butter mit dem Erythrit in einer kleinen Schüssel cremig rühren. Dann die Eigelbe dazugeben und weiter rühren.

3

Die Buttercreme in den Mehlmix geben und zu einem glatten Teig verkneten.

4

Aus dem Teig zwei gleichmäßige Rollen formen und in Folie ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

5

Nach dem Abkühlen des Teigs den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

6

Teig in gleichmäßige Scheiben schneiden und daraus Kipferl formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

7

Etwa 12 Minuten backen.

8

Etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker-Erythrit gemischt mit etwas Vanille bestäuben.

LowCarb Mandelkipferl

2 Comments

  1. Valeska 8. Dezember 2018 at 22:35

    Tolles Rezept. Probiere ich zu Weihnachten aus. Danke dafür!

    Reply
    1. Ketogenius 8. Oktober 2019 at 20:55

      Danke Valeska, ja viel Spaß beim Nachmachen 🙂 Liebe Grüße

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.